Covid 19 - Coronavirus

Informationen zu Covid 19 Stand 25.05.2020

GoettenMar / Goetten Apartamentos, Playa de Aro

Liebe Gäste und Freunde,

an dieser Stelle möchten wir Sie über die aktuelle Situation und die Auswirkungen der Anordnungen bzgl. Covid 19 in Spanien und in unserer Hotelanlage informieren.

Seit 14.03. ist der Ausnahmezustand in Spanien bis mindestens zum 07.06.2020 ausgerufen worden.

Dies bedeutet:

Die Anlage und unser Restaurant sind derzeit geschlossen.

Anreisen sind derzeit bis zum 30.06.2020 nicht möglich.

Gäste mit Reservierungen innerhalb dieses Zeitraums werden derzeit von uns kontaktiert bzgl. Stornierung bzw. Umbuchung.

Unsere Rezeption ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns derzeit per Mail unter info@goetten.es jeden Donnerstag und Montag für alle Ihre Fragen.

Die Regierung Spaniens hat eine Öffnung der Grenzen für Juli angekündigt. Damit planen wir die Anlage ab 04.07.2020 wieder zu öffnen.

Danke an alle unsere Gäste und Freunde, die in diesen Tagen an uns denken und nachfragen. Uns geht es allen gut und wir hatten weder unter Gästen noch unter Mitarbeitern einen Verdachtsfall auf Covid 19. Derzeit befindet sich das Team noch in Kurzarbeit und zu Hause. Im Minimalservice erledigen wir Donnerstag und Montag Wartungsarbeiten in der Anlage und Korrespondenz.

Wir wünschen allen unseren Gästen und Freunden Gesundheit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Herzliche Grüße aus Spanien,

Das Team von GoettenMar Apartamentos, Playa de Aro

Regelungen zum Ausnahmezustand:

Derzeit durchläuft Spanien einen 4 Stufen Plan (Fase 0 bis 3) zum Ausstieg aus den Quarantänemaßnahmen. Die Übergänge der jeweiligen Provinz oder Gesundheitsregion von einer Phase in die nächste bestimmen die Gesundheitsindikatoren. Die Wechsel der Phasen findetjeweils Montag statt. Jede Phase soll 14 Tage dauern. Spanien möchte alle Phasen bis Ende Juni durchlaufen haben und dann erst den Reiseverkehr im Land und dann ab Juli auch aus dem Ausland erlauben. Das strenge Vorgehen wird begründet, um größtmögliche Sicherheit für Bevölkerung und Reisende zu Gewähr leisten.

Wir befinden uns in der Provinz Gerona und somit seit 18.05. in Phase 1.

(Alle Angaben ohne Gewähr)